Satzung
Beitragsinhalt
Satzung
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6

§ 1      Name
Der Verein führt den Namen „Motorradgemeinschaft Jakobus e.V.“. Sitz des Vereins ist Bamberg. Er ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Bamberg unter der ORNr. 834/2001-N eingetragen.

§ 2      Zweck
Der Verein versteht sich als christlicher Verein auf der Grundlage der Bibel. Sein Zweck ist die Ausübung und Verbreitung des christlichen Glaubens. Dies wird erreicht durch gemeinsamen Besuch von Gottesdiensten, Teilnahme und Mitgestaltung bei kirchlichen Feierlichkeiten (z. B. Heinrichsfest in Bamberg), Mitorganisation von Motorradgottesdiensten (z. B. auf Burg Feuerstein), Organisation von Wallfahrten (Verbreitung und Wiederaufleben des kirchlich-traditionellen Pilgergedankens), Organisation von Familieneinkehrtagen, Sammeln von Spenden für jährlich wechselnde gemeinnützige Projekte in verschiedenen Ländern. Außerdem soll dieser Zweck auch durch Zusammenarbeit mit dem Erzbischöflichen Jugendamt und kirchlichen Jugendbildungshäusern, insbesondere durch Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder erreicht werden. Durch die Arbeit des Vereins sollen Menschen angeleitet werden, in der heutigen Zeit zum christlichen Glauben zu stehen, diesen im Alltag zu leben und durch tätiges Beispiel weiterzuverbreiten.